Drei
sam
tal

Steurental

Steurental
Steurental, Blick talabwärts vom West nach Ost. Im Vordergrund Martins-, Hinterbauern- sowie Bammethof; am Talausgang Reckenberg.

Das Steurental ist ein rechtes Seitental des Eschbachs. Das rund 3,5 km lange Steurental verläuft zwischen dem Bergrücken, der sich vom Kleiner Flaunser (819 m) zum Scherereck (520 m) zieht, sowie dem Bergrücken, der sich vom Kleiner Flaunser zum Eck (642 m) zieht.
Das Tal ist seit alters her geprägt durch seine Bauernhöfe und weite Wiesenflächen vor allem auf der südlichen Talseite. Das obere Drittel des Tales und die nördliche Talseite ist weitgehende bewaldet. Am Talausgang liegt der Ortsteil Reckenberg der Gemeinde Stegen.


Wanderweg Wanderweg
Die Hochspannungstrasse auf dem Nordhang des Steurentals Die Talsohl des Steurentals mit den großen Gehöften

Wohnplätze

Siedlung Reckenberg am Taleingang

Wanderweg Wanderweg Wanderweg
Luftbild von Reckenberg Die "obersten" Häuser von Reckenberg

Der Schererhof ist der erste Hof nach dem Taleingang. Er liegt oberhalb der Talsohle am Ende einer südlichen Querrinne zum Tal. Ursprünglich, schon ab 1550 erwähnt, stand das Hofgebäude in der Talsohle am Weg ins Steurental. Nach einem Brand, 1866, wurde das Hofgebäude ein Jahr später oberhalb im Dobel an der heutigen Stelle neu aufgebaut.

Luftbild Wanderweg Wanderweg
Luftbild des Dobels mit dem Schererhof, gesehen von Norden aus Schererhof, gesehen vom südlichen Talrand aus Weide, oberhalb des Schererhofs, im Hintergrund Häuser von Reckenberg

Der Martinshof liegt in der Reihe der Höfe am höchsten das Tal aufwärts. Er ist ebenfalls schon im 16. Jahrhundert nachgewiesen.

Wanderweg Wanderweg Wanderweg
Martinshof gesehen vom Hang des Erlenbühl (545 m) aus Weide, oberhalb des Martinshofs

Verschiedenes beim Weg talabwärts

Am Westrand des Tales, beim "Unterm Waseck", steht das Leo-Alexander-Kreuz. Von dort hat man einen reizvoller Blick das Tals hinunter.

Wanderweg Wanderweg Wanderweg

An der Talstraße zwischen Bammet- und Hinterbauernhof, je nach Blickrichtung Versorgungstechnik oder Lebensmittel

Wanderweg Wanderweg Mast der Hochspannungstrasse auf dem Nordhang des Schererecks (520 m)
nn
nn
nn
nn
nn
nn
nn
nn
nn
Äpfel am Straßenrand

Bevor man am Taleingang die Siedlung "Reckenberg" erreicht, zweigt nach Süden der Weg zum Schererhof ab. An der Kreuzung gegenüber steht ein modernes Wegkreuz.

Wanderweg Wanderweg

Steurental
Steurental, Blick talaufwärts vom Ost nach West der Talstraße entlang. Zunächst zweigt der Weg zum Schererhof ab, gegenüber ein modernes Wegkreuz; es folgen dann die Gehöfte Bammet-, Hinterbauern- und Martinshof.
Im Hintergrund die Windräder des Roßkopf (737 m)

Literatur, Links für weitere Informationen




November 2014


Valid HTML 4.01 Transitional