Wurzel und Flügel – Johannes Bierling 2013

Turm II:
eine über 2 m hohe architektonische Figur aus Vierkanthölzern, geschaffen von Jens Reichert während des Holzbildhauer-Symposiums in Freiburg-Ebnet vom
1. Juli bis zum 5. Juli 2013.

Im Herbst 2014 wurde die Figur mutwillig von Unbekannt zerstört und konnte nicht wieder instand gesetzt werden.

Turm II
Turm II

Fotos oben, links und rechts: Die Skulptur "Turm II".
Das mittlere Foto zeigt den Vorplatz der Dreisamhalle mit den vier Skulpturen, die während des Holzbildhauer-Symposiums 2013 entstanden: links "Turm II" und dahinter "Eva und der Traum vom Fliegen" von Christiane Weiel, rechts im Hintergrund "Ebenen" von CW Loth und davor die rote Skulptur "Wurzeln und Flügel" von Johannes Bierling.

Die architektonische Figur oder Plastik „Turm II“ von Jens Reichert, aufgeschichtet und zusammenge-
schraubt aus immer gleichartigen, kleinen Hölzern, umschließt einen rotationssymmetrischen, sich nach oben verjüngenden, leeren Raum. Sind die Hölzer im Basisteil der Plastik bündig aneinander gelegt, lassen sie nach oben hin Lücken frei und erlauben so Blicke in den umschlossen Raum und durch ihn hindurch.

Raumwand: Auf- und Durchblicke

Turm II

Vierkanthölzer an der Basis der Plastik.

Turm II
Turm II

Vierkanthölzer an der Spitze der Plastik.

Ansichten

Turm II
Turm II
Turm II

Literatur / Links

Mai 2016