Heide-Nelke - Dianthus deltoides

Heide-Nelke

Blüte und Blütenknospe einer Heide-Nelke (Dianthus deltoides)

Familie: Nelkengewächse
Die Heide-Nelke (Dianthus deltoides) ist eine 10 – 40 cm rot blühende, aufrechte, krautige Pflanze. Sie wächst auf trockenen Wiesen, auf Sandflächen, kalkmeidend bis 2.000 m.

Heide-Nelke

Namen

Gattungsname Dianthus aus dem Griechischen, zusammengesetzt aus:
dios = Genetiv von Zeus und anthos = Blüte.
Artname deltoides aus dem Lateinischen: deltoides = deltaförmig.

Blüten

Rispige Blütenstände mit gestielten Blüten; Blüte fünfzählig, purpurrot, weiß punktiert, dunkel gestreift; zwei Außenkelchblätter mit grannenartiger Spitze, halb so lang wie die Kronröhre.
Blütezeit: Juni bis September

Stängel, Laublätter

Stängel kurzhaarig, nur am Grunde verzweigt.
Laubblätter gegenständig, lang (bis 2,5 cm), schmal, linealisch.

Fundstellen

Links für weitere Informationen

Juli 2018