Waschbär - Procyon lotor

Hermelin

Hermelin, Großer Wiesel - Mustela erminea - auf einer Wiese.

Hermelin

Das Hermelin (Mustela erminea) oder Großes Wiesel ist größer als Ratten. Sein Fell ist jahreszeitlich unterschiedlich gefärbt: im Sommer ist die Oberseite rotbraun, die Unterseite weiß; im Winter ist das Fell ganz weiß. Die Schwanzspitze ist immer schwarz.

Verbreitung und Lebensraum: Europa; Wiesen, Felder, lichte Wälder, Buschlandschaften, Siedlungen.

Lebensweise: Wohnt in Erdlöchern, Felsspalten, Mauerlöchern, unter Steinhaufen. Ist tags und nachts aktiv. Ernährt sich von Mäusen, Ratten, Maulwürfen, Kaninchen, Vögeln, Eiern.

Fundstellen im Dreisamtal

Literatur / Links für weitere Informationen

September 2016