Gemeine Feuerwanze – Pyrrhocoris apterus

Feuerwanze

Ansammlung von Gemeinen Feuerwanzen (Pyrrhocoris apterus) auf der Rinde einer Linde.

Feuerwanze
Feuerwanze

Foto rechts: Feuerwanzen bei der Paarung.

Die Gemeine Feuerwanze (Pyrrhocoris apterus) besitzt einen längsovalen, 9 bis 12 mm lang Körper und ist auffällige schwarz-rot gefärbt.

Verbreitung: Häufig unter Laubbäumen, oft Linden, von April bis Oktober, tritt sehr zahlreich auf.

Lebensweise: Die Wanze saugt an Lindensamen, faulendem Laub, verzehrt tote Insekten, auch Artgenossen. Paarung dauert bis zu 30 Stunden.

Fundstellen im Dreisamtal

Link für weitere Informationen

März 2017