Drei
sam
tal

Freiburger Planetenweg

Planetenweg
Freiburger Planetenweg, Modell des Saturn an der Fußgängerstrecke des Dreisam-Uferwegs auf der Höhe der Sportplätze
Planetenweg

Der Freiburger Planetenweg stellt maßstabsgerecht Größen und Entfernungen unseres Sonnensystems dar: Die Entfernung zwischen den Planeten und der Sonne sind im Maßstab 1:1,6 Milliarden wiedergeben, die Größe der Planeten und der Sonne sind im Maßstab 1:1,4 Milliarde wiedergeben.

Der Planetenweg führt entlang des südlichen Dreisamufers vom Modell der Sonne, sie steht am Fuße der Ebneter Nepomuk-Brücke, bis zu Modell des Neptuns. Sein Modell steht westlich der Fabrikstraße. Die Modell aller Planeten stehen auf 1,5 m hohen Edelstahlsäule.

Läuft man 1 km entlang des Planetenwegs, dann entspricht dies 1,6 Milliarden km in unserem Sonnensystem – ausgeschrieben: 1.600.000.000 km.
Vom Modell der Sonne in Ebnet bis zum Neptun westlich der Fabrikstraße läuft man
2,8 km, also umkreist der Neptun die Sonne in einer Entfernung von
2,8*1,6 Milliarden km = 4.480.000.000 km.
Die Sonne mit einem Durchmesser von ca. 1.400.000 km (1,4 Millionen km) ist als Modell mit 1 m Durchmesser aufgebaut:
1.400.000 / 1.400.000.000 km = 0,001 km = 1 m.
Die Erde mit einem Durchmesser von 12.740 km ist auf dem Planetenweg ein blaues Kügelchen mit einem Durchmesser von 12.740 / 1.400.000.000 km = 0,000.0091 km = 0,0091 m = 9,1 mm.

Planetenweg Planetenweg Planetenweg Planetenweg
Modell der Erde
Durchmesser: 9,1 mm
Modell des Jupiter
Durchmesser: 8,9 cm
Modell des Saturn
Durchmesser: 9,3 cm / Ring 21,1 cm; Stelenhöhe: 1,50 m
Planetenweg

Der Planetenweg ist ein Gemeinschaftsprojekt von Auszubildenden des Bildungszentrums Freiburg des Internationalen Bundes (IB) nach einer Idee des IB-Ausbilders Armin Keller. Eingeweiht wurde er im Oktober 2008. Betreut und gepflegt wird er vom Freiburger Gartenbauamt.


Einweihung des Planetenwegs am 10. Oktober 2008


Planetenweg
Planetenweg Planetenweg
Der Initiator des Planetenwegs: Armin Keller beim Modell der Erde Christian Dombrowski von den "Sternenfreunden Breisgau" am Venus-Modell
Planetenweg Planetenweg Planetenweg
Das noch verhüllte Modell der Sonne am Fuße der Ebneter Nepomuk-Brücke Der Schirmherr des Planetenwegs, Sozialbürgermeister Ullrich von Kirchbach

Literatur





Valid HTML 4.01 Transitional