Kartaus, Freiburg-Waldsee: hl. Vitus

Jörg Siegele

Ebnet, Dreisam-Ufer-Weg, Fassaden-Installation von Jörg Siegele, 2005; Eisen 120 x 140 x 5 cm; 2005.

Zum ersten Ebneter KulturSommer (Infos dazu) im Jahr 2005 erhielt die Nordfassade des Hauses im Klein Grün 7a, Freiburg-Ebnet, eine zweiteilige Eisen-Installation von Jörg Siegele. Eine filigrane Fantasiefigur, herausgelöst aus einer rechteckigen Eisenplatte, die als Negativform erdnah an der rechten Fassade angebracht ist, entflieht nach oben fast schon zwischen die beiden Fenstern des ersten Hausgeschosses.

Jörg Siegele
Jörg Siegele
Jörg Siegel

Stark kontrastieren die rostigroten Eisenfiguren mit der weiß gehaltenen Hausfassade. Bei sommerlichem Sonnenlicht treten die Figuren durch ihre Schatten deutlich vor die Fassade, scheinen sich von ihr zu lösen.

Jörg Siegele

Ebnet, Dreisam-Ufer-Weg, Fassaden-Installation von Jörg Siegele, 2005; Eisen 140 x 160 x 5 cm; 2005.

Links und Literatur

September 2016