der alte Säger - Zarten

alter Säger

Auf dem Platz bei der „Alten Säge“ in Zarten steht seit dem Frühjahr 2011 eine Holzskulptur von Thomas Rees. Die Skulptur erinnert an die Sägemänner, die in der Säge am Mühlbach gewirkt haben, besonders aber an Klaus Baltins, der als letzter „Säger“ in Zeit von 1981 bis 2005 tätig war. 2005 wurde der Sägebetrieb aufgegeben.

alter Säger
alter Säger
alter Säger

Thomas Rees nennt die 4 m hohe Skulptur „der letzte Säger“. Geschaffen hat er sie aus einem 150 Jahre alten Weißtannenstamm aus dem Attental. Die Figur ist in den Stamm hineingearbeitet. Auf der Rückseite ist die Form des ursprünglichen Stamms gut zu sehen. Das Sägeblatt ist aus Eichenholz geschnitten.

Literatur

Januar 2017