Drei
sam
tal

Herz-Jesu-Kirche, Stegen

Herz-Jesu-Kirche
Westseite des Turms der Herz-Jesu-Kirche, Turmhöhe 35 m

Die Herz-Jesu-Kirche ist Pfarrkirche der katholischen Pfarrgemeinde Herz-Jesu in Stegen. Sie steht auf dem Gelände des ehemaligen Schlosses Weiler zwischen der Hauptstraße und der Zartener Straße. Erbaut wurde sie in den Jahren 1959 bis 1965 nach den Plänen des Freiburger Architekten Gregor Schröder.

Herz-Jesu-Kirche Herz-Jesu-Kirche







Foto links:
Westseite der Herz-Jesu-Kirche gesehen von der Hauptstraße aus.

Foto rechts:
Turmkreuz und Storchennest der Herz-Jesu-Kirche

In der Kirche

Der Grundrissform des Kirchenraum ist eine Ellipse. Der Raum wird von einer gewölbten Kasettendecke aus Holz überspannt.
Das Mosaik hinter dem Altar, geschaffen vom Freiburger Kunstmaler Hans Baumhauer, nimmt das Motiv der Johannes-Minne auf.

Herz-Jesu-Kirche Herz-Jesu-Kirche










Innenraum der Herz-Jesu-Kirchen, Altar und Altarbild

Eingangstür

Herz-Jesu-Kirche Herz-Jesu-Kirche Herz-Jesu-Kirche



Foto links:
Eingangstür an der Kirchenwestseite der Herz-Jesu-Kirchen

Foto mitte:
Linker Türgriff der Eingangstür: Brot

Foto rechts:
Rechter Türgriff der Eingangstür: Fische

Herz-Jesu-Kirche

Historisches zur Kirche Herz-Jesu

1959/ 81Beginn des Baus der Herz-Jesu-Pfarrkirche am 25.04.1959
1959/ 81unter Pater Rektor Haskamp nach den Plänen des Freiburger
1959/ 81Architekten Gregor Schröder
1959/ 81Foto rechts: Grundstein neben der Eingangstür
1961/ 81Benediktion der Kirche durch Dekan A. Müller Breisach
1965/ 81Weihe der Kirche und des Altars durch Erzbischof
1959/ 81H. Schäufele, Erste Pfarrkuraten waren P. A. Dierker und
1959/ 81P. August Stemann. Unter Pfarrkurat P. Arno Bruder wird der
1959/ 81Kirchenbau abgeschlossen.


Links für weitere Informationen




Februar 2015


Valid HTML 4.01 Transitional